Gewissenhafte Diagnostik als Basis für individuell abgestimmte Therapiekonzepte

Eine medizinische Selbstverständlichkeit, die jedoch leider in vielen Praxen nicht beherzigt wird: Gleiche oder ähnliche Leiden bedürfen bei unterschiedlichen Patienten dennoch unterschiedlicher Behandlungsstrategien. In meiner Praxis nehme ich mir daher genügend Zeit dafür, für jeden Patienten ein auf seine speziellen Bedürfnisse abgestimmtes Therapiekonzept auszuarbeiten. In vielen Fällen wende ich eine Kombination verschiedener, aufeinander abgestimmter Behandlungsmethoden an.

Beim "Volksleiden" Rückenschmerz kombiniere ich häufig manuelle therapeutische Maßnahmen aus der Chiropraktik und strukturellen Osteopathie mit Methoden aus der klassischen chinesischen Akupunktur. Vor allem bei akuten Schmerzzuständen wähle ich diese Kombination.

In vielen Fällen sind bei Rückenschmerzen zwar Veränderungen an der Wirbelsäule die Ursache, die oftmals jahrelangen Schmerzen sind jedoch eher auf die Reaktion der Faszien und Muskeln auf die veränderte Körperstatik zurückzuführen. Die Erfahrung zeigt, dass bei solchen sog. myofaszialen Schmerzsyndromen eine manuelle Mobilisation der Faszien deutliche Besserung bringen kann. In meiner Praxis schenke ich daher besonders den myofaszialen Dybalancen große Beachtung.

Bei der Therapie von Allergien, vor allem dem Heuschnupfen, hat sich in meiner Praxis eine Kombination aus Neuraltherapie und Elektroakupunktur, die augmentierte Akupunktur nach Dr. D. Covic bewährt. Häufig weiche ich aber auch von diesen Behandlungswegen ab und entscheide mich aufgrund von Diagnostik und Anamnese für andere Strategien aus dem großen Fundus der Naturheilkunde.

Neben der Behandlung bereits bestehender Erkrankungen lege ich besonderen Wert auf Prävention. Deshalb verlässt kaum ein Patient meine Praxis ohne konkrete Gesundheitstipps und -tricks.

Rechtlicher Hinweis: Die Wirkung der naturheilkundlichen Behandlungen ist lediglich durch Erfahrungen beschrieben. Chriopraktik, Akupunktur und Neuraitherapie können zerstörte Strukturen nicht wiederherstellen. Ein Heilversprechen kann nicht gegeben werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. rer. nat. Knut Eichstaedt - Heilpraktiker, Chiropraktiker, Dilpom-Akupunkteur (DGfAN)