Kurzvorstellung Heilpraktiker Dr. rer. nat. Knut Eichstaedt

- Studium der Biologie und Sportwissenschaften in Kassel
- Examen in Biologie und Sportwissenschaften
- Promotionsstudium im Fachbereich Biologie der Universität Kassel
- Promotion zum Dr. rer. nat. in der Arbeitsgruppe Humanbiologie der  Universität Kassel
- langjährige freiberufliche Tätigkeit als Wissenschaftler in umweltmedizinischen Projekten
- Ausbildung zum Heilpraktiker in Frankfurt am Main
- Prüfung und Zulassung als Heilpraktiker in Friedberg
- Diplom A Akupunktur der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie (DGfAN) in Warnemünde

Weiterbildungen in den vergangenen zwei Jahren

- Wirbelsäulentherapie nach Dorn, Frankfurt am Main
- Labordiagnostik in der Naturheilpraxis, Frankfurt am Main
- Dunkelfeld-Blutdiagnostik, Frankfurt am Main
- spezielle Injektionstechniken, Frankfurt am Main
- Notfallmedizin, Frankfurt am Main
- Hygienemaßnahmen und Hygienevorschriften für die Naturheilpraxis, Frankfurt am Main
- Neuraltherapie, Mannheim
- chinesische Akupunktur nach DGfAN, Warnemünde (6 Fortbildungen)
- Akupunktur bei Allergien, Freiburg
- strukturelle Osteopathie und Chiropraktik nach Dr. Ackermann, Stockholm

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie DGfAN.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. rer. nat. Knut Eichstaedt - Heilpraktiker, Chiropraktiker, Dilpom-Akupunkteur (DGfAN)